Autokredit

In erster Linie ist der Autokredit in Verbindung mit einer Neuanschaffung zu betrachten. Dabei spielt es keine Rolle, ob ein neues Auto oder ein Gebrauchtwagen finanziert werden soll.

Der Autokredit ist für Menschen interessant, die Geld für Dinge rund ums Auto benötigen.

In erster Linie ist der Autokredit in Verbindung mit einer Neuanschaffung eines Autos zu betrachten. Dabei spielt es keine Rolle, ob ein Fahrzeug vom Fließband oder ein Gebrauchtwagen finanziert werden soll, denn auch Autos aus zweiter Hand können so viel kosten, dass das Geld dafür momentan nicht sofort zur Verfügung steht. Also liegt es nahe, den Wagen mit Hilfe eines Autokredits zu kaufen. Diese Art der Bezahlung hat zum Vorteil, dass schon sehr bald die Freude am Fahren ausgelebt werden kann, denn das mühsame Sparen wird damit auf später verschoben, und die Anschaffung kann recht schnell genossen werden. Allerdings fallen nun Kreditzinsen an, statt dass Sparzinsen blühen.

Die Art, wie der Kauf getätigt wird, macht keinen Unterschied für die Besitzverhältnisse: Sowohl bei Barzahlung, als auch bei Finanzierung per Kredit, wird der Käufer zum Besitzer des Fahrzeugs. Es ist auf ihn angemeldet, und er zahlt die Steuern, die Inspektionen und (wenn er Pech hat) die Reparaturen. Nur wird er bei einer Finanzierung zunächst auf seinen Brief verzichten müssen, denn dieser wird von der Bank als Sicherheit verlangt und erst nach Zahlen der letzten Rate zurückgegeben. Bis es soweit ist, kann einiges passieren, und damit im Fall der Fälle kein Verlust entsteht, sollte für ein finanziertes Auto auf jeden Fall eine Vollkaskoversicherung abgeschlossen werden. Andernfalls bleiben bei Diebstahl oder Totalschaden noch Schulden, wenn vom einst so ersehnten Auto nur noch ein Bild existiert.

Leasing


Eine andere Möglichkeit, das neue Auto zu finanzieren, ist das Leasing. Im Gegensatz zur Finanzierung ist das geleaste Fahrzeug aber nicht Eigentum des Erwerbers. Der Besitzerwechsel kann erst eintreten, wenn das Auto nach Ende der Leasingzeit durch Zahlung einer Restsumme übernommen wird. Zu Beginn des Vertrags wird ebenfalls ein Betrag fällig, und danach sind monatliche Leasingraten über eine festgelegte Laufzeit zu zahlen.

Auch für diese Art des Erwerbs kann ein Autokredit herangezogen werden, wenn nicht genügend Geld für die Einmalzahlung vorhanden ist. Der Kreditnehmer möge aber bedenken, dass dann ZWEI monatliche Raten fällig werden, nämlich die für den Kredit, und eine weitere fürs Leasing. Oft lässt sich die sofort fällige Summe auch durch Inzahlunggeben des Noch-Fahrzeugs begleichen.

Finanzierung von Zubehör, Ersatzteilen oder Auto Tuning


Vielleicht ist das Auto von der Stange nicht exakt das, was der Besitzer begehrt. Ihm fehlt das gewisse Etwas. Zubehör muss also her, der Wagen soll getunt werden. Je nach Ausbauwunsch fallen auch hierfür Tausende von Euro an. Da es einem Kreditgeber in der Regel egal ist, wofür der Kunde die Leihgabe verwendet, kann auch ein so vorgenommenes Anheben des Wertes finanziert werden. Das gilt natürlich auch dann, wenn Ersatzteile für eine Reparatur nötig werden.

Kreditvergleich - Kreditvermittler


Wie auch immer, bei dieser Form des Kredits gilt es zu vergleichen, bevor mit einer Unterschrift vorschnell Konditionen besiegelt werden, die der Finanzierung hinterher einen bitteren Beigeschmack verleihen. Kreditvermittler sind in der Lage, den für ihre Kunden günstigsten Kredit ausfindig zu machen. Ohne Wenn und Aber, ohne versteckte Gebühren, vielleicht sogar ohne Schufa. Wenn es denn so sein soll.

Diskutieren Sie über dieses Thema oder andere Finanzthemen im Finanzforum. Tauschen Sie sich dort mit anderen Mitgliedern z.B. über Probleme mit Banken, Anbietern oder bestimmte Produkte aus und diskutieren Sie Ihre Meinung.



Autokredit: In erster Linie ist der Autokredit in Verbindung mit einer Neuanschaffung zu betrachten. Dabei spielt es keine Rolle, ob ein neues Auto oder ein Gebrauchtwagen finanziert werden soll.

Tags: Autokredit, Auto, Kredit, finanziert, Neuanschaffung, Gebrauchtwagen, Finanzierung

Impressum: celly.de communication, Marcel Härtel & Christoph zur Nieden GbR, Luisenstrasse 9, 06108 Halle (Saale), eMail: postbox@celly.de, Telefon: +49 345 47040911, Steuernummer: 110/176/33904, Finanzamt Halle (Saale).